Insolvenzverfahren - Angebot und Kritik

Veröffentlicht auf von Nix

Soeben habe ich wie von dem Abteilungsleiter der Bank vorgeschlagen dem Gerichtsvollzieher noch einmal ein Angebot über die Zahlung von 400 Euro monatlich (diesmal per Telefax) geschickt nachdem man das Angebot das ich im Dezember per Email geschickt habe wohl nicht bemerkt hat.

Dort habe ich dann auch noch einmal die Misstände angeprangert:

1. Ich hatte mit der Sachbearbeiterin der Bank im Februar 2008 einen Schriftwechsel über die vorzeitige Rückzahlung die jedoch mehrmals abgelehnt wurde. Dort wurde mehrmals darauf verwiesen dass man für eine Einigung NACH dem Verkauf der Wohnung auf mich zukommen würde.
2. Die Bank hat zu der Zeit als sie der Meinung war dass es so nicht weitergeht nicht einmal angeboten mir zu helfen die Wohnung zu verkaufen und sich danach über die Rückzahlung des Restes zu unterhalten sondern ist sofort zur Zwangsversteigerung übergegangen. Ich wäre froh gewesen wenn man mir dabei geholfen hätte mit einem der Probleme die ich damals hatte fertig zu werden und mich ganz sicher an der Stelle nicht dagegen gewehrt.
3. Es stehen immer noch rund 5000 Euro auf dem Konto der Zwangsverwalterin obwohl man die Abrechnung nicht sauber gemacht hat und trotzdem Geld abgebucht wurde.
4.Wenn man miteinander Geschäfte macht bedeutet das normalerweise dass wenn es gut geht beide profitieren, wenn es schlecht geht sind dann wenn es seriös abläuft auch beide beteiligt oder zumindest wenigstens auf einen Teil der Gewinne verzichtet. Das was in der Immobilienfinanzierung abläuft und so auch noch durch die Justiz die Sie vertreten mit zu Verantworten ist, ist alles andere als in Ordnung.

Hier muss ich auch noch zusätzlich auf die lange Dauer (es sind jetzt 1,5 Jahre und der Bankangestellte hat von 2 Jahren gesprochen) hinweisen welche die Justiz heutzutage für eine Zwangsversteigerung benötigt. Das ist sicher so auch nicht in Ordnung. Ganz besonders wenn so misserabel gearbeitet wird.

Das Ganze habe ich dann auch noch per EMail an alle die es interessieren könnte weitergeschickt - Bank, Politik, Bürgeramt, Polizei ...

Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2009

Veröffentlicht in Privat

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post