Sonntag, 01. März 2009 - Der Tag in Stichworten

Veröffentlicht auf von Nix

Der Tag beginnt mit 7°C bei viel Sonnenschein und das Thermometer steigt schnell an. Der Frühling schickt seine Vorboten.

Wirtschaft:
- Der Europäischen Zentralbank drohen Verluste in Milliardenhöhe (Telepolis).
- USA: Dem Versicherungsunternehmen AIG droht ein Verlust von 60 Mrd. Euro (Spiegel).

Deutschland:
- Die Mehrheit sagt laut einer Umfrage Atomkraft - Nein Danke!. (Nixblog).
- Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst (Tagesschau) beträgt ab 1. März 2009 also heute um 3% und ab 1. März 2010 noch einmal um 1,2% plus einen Sockelbetrag von 40 Euro für jeden und gibt manchen soviel dass sie nahezu eine durchschnittliche Inflationsrate von 2,5% die nächsten beiden Jahre ohne Gehaltsverlust überstehen könnten. Neueinsteiger kommen dafür in eine niedrigere Lohngruppe und damit haben die zukünftigen Beschäftigten auf Dauer einen gravierenden Einkommensverlust was wohl wieder einige mehr den Weg zur ARGE bringen wird um Hartz 4 Zuzahlungen zu beantragen.
- Der Gouverneur von Kalifornien Arnold Schwarzenegger wird morgen zusammen mit Bundeskanzlerin Fr. Merkel die CEBIT eröffnen (Heute). Interessant ist das deshalb weil der US-amerikanische Bundesstaat Kalifornien so gut wie pleite ist und zur CEBIT 2009 nur noch ein Viertel der Aussteller vom letzten Jahr kommen. Wenn das nicht ein schlechtes Vorzeichen ist.
- Die Rüstungsfirma Diehl prozessiert gegen den Regensburger Journalisten Stefan Aigner um verbieten zu lassen dass das unter dem Namen "Smart 155" vertriebene Geschoss als Streumunition bezeichnet wird (taz).

Sonstige:
- Afghanistan: NATO und ISAF töten mehr Zivilisten als Taliban (Nixblog).
- Sri Lanka: Das Morden geht weiter (Nixblog).



Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2009

Veröffentlicht in Verschiedenes zum Tag

Kommentiere diesen Post