Montag, 29. Juni 2009 - Der Tag in Stichworten

Veröffentlicht auf von Nix

Der erste Behördengang heute geht zum Bürgeramt. Dort erreiche ich die Dame welche für die Bearbeitung des Antrages für Wohngeld zuständig ist. Man macht dort wirklich ein furchtbares Drama daraus. Jetzt genügen die Angaben schon wieder nicht und man möchte von meiner Firma bei der sogar die Agentur für Arbeit anerkannt hat dass da nichts läuft eine Auswertung über die letzten 12 Monate. Vom Finanzamt möchte man die Bestätigung dass nix läuft ... Vielleicht hätte ich doch besser Hartz 4 beantragt. Das geht anscheinend einfacher.
Ich musste auch mal wieder erklären dass es nicht in Ordnung ist wenn man bei meiner Familie droht damit die Kinder auszuweisen wenn ich nach 20 Jahren Einzahlung in die Kassen mal ein paar Monate keine Arbeit habe und Hilfe brauche während andere Familien bei welcher die Frau und die Kinder deutsch sind aber auch nie gearbeitet haben überhaupt kein Problem haben. Eine grandiose Unverschämtheit und Diskriminierung die hier stattfindet.
Dann habe ich noch bei der Agentur für Arbeit die Anträge auf Fahrkostenerstattung abgegeben in der Hoffnung dass ich von dort noch ein paar Kröten zurückbekomme.
Nun brauchte ich etwas Ablenkung und habe mich daran gemacht das Blog wieder aufs Laufende zu bringen was mir jetzt auch wieder gelungen ist. Später muss ich noch ein paar Schriftstücke verfassen und mich daran machen das was das Bürgeramt von mir möchte vorzubereiten.
Am Nachmittag bekomme ich einen Anruf dass man mich doch zum Bewerbergespräch bei der Firma wo ich gerne als Teamleiter arbeiten möchte einlädt. Am Mittwoch geht die Fahrt los.


 

Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2009

Veröffentlicht in Verschiedenes zum Tag

Kommentiere diesen Post