Dienstag, 30. Juni 2009 - Der Tag in Stichworten

Veröffentlicht auf von Nix

Draussen ist es leicht bewölkt. Es ist heiss und schwül. Der Tag fängt ganz erfreulicherweise mit der Androhung von Zwangsvollstreckungsmassnahmen an.

Darlehenssache
XXXXBank, XXXXStrasse, YYYYOrt

Sehr geehrter Herr Gar Nix,

aufgrund unserer Unterlagen stellen wir fest, dass Sie die Ihnen entgegenkommenderweise eingeräumten Ratenzahlungen nicht in voller Höhe eingehalten haben.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir nunmehr ohne nochmalige Mahnung sofort Zwangsvollstreckungsmassnahmen in die Wege leiten werden, sollte nicht innerhalb einer Woche der fehlende, rückständige Betrag von XXX Euro auf obigem Konto eingehen.

Wurde die Zahlung bereits überwiesen, bitten wir dieses Schreiben als hinfällig zu betrachten.

Hochachtungsvoll
Rechtsanwalt

Ist aber nur ein automatisches Schreiben und der Anwalt der Bank hat ja am Sonntag bereits vorab die Antwort bekommen ausserdem war ich die ganze Zeit mit meinen Zahlungen einen kompletten Monat vorraus. Der Kaffee schmeckt trotzdem nicht mehr so richtig.

Danach der heutige Behördengang zum Arbeitsamt. Einen Antrag auf Fahrkostenerstattung für das morgige Bewerbungsagespräch abholen.

Die Strassen sind heute brechend voll.

Gegen Mittag ist das Geld vom Arbeitsamt gekommen und bis auf die 3 größten Brocken die ich am Sonntag um Aufschub gebeten habe konnte ich noch einmal alle Rechnungen komplett abdecken.


 

Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2009

Veröffentlicht in Verschiedenes zum Tag

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post