Freitag, 26. März 2010 - Der Tag in Stichworten

Veröffentlicht auf von Nix

Ich bin Gar Nix Kindermissbrauch in der Katholischen Kirche  GEZ - Politik und Sender halten sich nicht an Rundfunkstaatsvertrag
  Sex, Pornografie, Erotik in den Medien
 Erneuerbare Energien  Nacktscanner Aussenminister Guido Westerwelle (Möwenpick-Partei)
  Atomenergie - Politisches Gekungel um den Atomausstieg
  Kristina Schröder (geb. Kohler / CDU / Familienministerin)
  Afghanistankrieg 2010
 Elektomobilität

Wetter
Friends Again - Und Sie finden Ihre Schulfreunde wieder
10°C, wolkenlos.

Nachrichten des Tages

- Das Zitat des Tages lautet: Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd (Buffalo Bill)
- In den USA hat das Repräsentantenhaus noch einigen Änderungen an der Gesundheitsreform mit 220 zu 207 Stimmen zugestimmt (Tagesschau).
- Die Ministerpräsidenten haben sich auf weitere Zensurmassnamen für das Internet geeinigt. Im Rahmen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags wird eine "freiwillige Alterskennzeichnung von Internetinhalten verlangt die von Jugendschutzprogrammen ausgelesen werden können. Erkläre mir mal bitte einer wie das mit einem Blog funktionieren soll? Damit wird meiner Meinung nach das Verdummungsprogramm der Öffentlich Rechtlichen und privaten kommerziellen Anbietern weiter intensiviert (Heute).
- Wikileaks Mitarbeiter werden offensichtlich von einem US-amerikanischen Geheimdienst verfolgt (Heise).
- Die USA wird laut Schätzungen des Congressional Budget Officebis bis im Jahr 2020 einen Schuldenberg von 20 Billionen US-Dollar anhäufen (Telepolis).
- Ein südkoreanisches Kriegsschiff mit einer Besatzung von 104 Mann havarierte in der Nähe der Grenze zu Nordkorea möglicherweise durch einen Torpedoangriff. 58 Besatzungsmitglieder wurden bis jetzt offensichtlich gerettet. Eine Verwicklung Nordkoreas hat sich bisher nicht bestätigt (Focus).

Gratisgutscheine - Der Name ist Programm

Gamers Paradise - Für unzensierten Spielespaß




 

Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2010


Eteleon - Da kauft man HandysSehr günstige Handys und Handys im Bundle gibt es bei Eteleon




Das Bild vom Mobiltelefon stammt von Wikimedia Commons von Andrew Fitzsimon
und wurde unter der public domain Lizenz veröffentlicht.
Die Lizenzhinweise der Buttons sind auf den jeweits damit verlinkten Seiten angegeben

Veröffentlicht in Verschiedenes zum Tag

Kommentiere diesen Post