Vulkanausbruch auf Island

Veröffentlicht auf von Nix

Ich bin Gar Nix

Flagge von Island

 

Im Gebiet des Eyjafjallajökull-Gletschers im Süden Islands ist kurz nach Mitternacht ein Vulkan ausgebrochen. Ein Riss im Gletscher soll sich über 500 Meter erstrecken. Vermutlich soll niemand in Gefahr sein. Es wurden jedoch aus 3 Ortschaften etwa 500-600 Menschen evakuiert. Die größte Gefahr soll von Schmelzwasser ausgehen das Überschwemmungen verursachen könnte.
Die Flughäfen Keflavik, Reykjavík und Akureyri wurden gesperrt, der transatlantische Flugverkehr wird weiträumig um die Insel umgeleitet. Der letzte Ausbruch des Eyjafjallajökull-Vulkans fand vor 200 Jahren statt.
Island entstammt aus vulkanischen Aktivitäten. Im Untergrund sind viele aktive Vulkansysteme. Von 140 Vulkanen sind noch 30 aktiv. Der bekannteste Vulkan der Insel ist Hekla der vor zehn Jahren zuletzt ausgebrochen ist. Tote bei einem Volkanausbruch gab auf Island zum lelzten Mal im Jahr 1783. Beim einzigen Ausbruch des Laki kamen damals 9.000 Menschen ums Leben (Spiegel, Welt, Heute, Sueddeutsche, Focus, taz, Stern, Tagesschau).Karte von Island

22.03.2010. Experten befürchten einen weiteren, stärkeren Vulkanausbruch (Spiegel). Am Morgen wurde die Gegend von leichten Erdbeben erschüttert. Die Erruptionen werden stärker. die Polizei hat die Überaschung des Gebiets verstärkt. Mehrere Strassen wurden zur Vorsicht gesperrt.  Ein 800 Meter langer Spalt verlängert sich in Richtung des Myrdal-Glletschers (Focus).

21.03.2010. Nach einem halben Tag kann bereits Entwarnung geben und den Flugverkehr wieder freigegeben werden da es sich nur um einen begrenzten Ausbruch handelt (Spiegel).


01.04.2010. Die Eruptionen des Vulkans locken Touristen an (Spiegel).




 

Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2010


Mobile_phone_infobox.pngSehr günstige Handys und Handys im Bundle gibt es bei Eteleon





Das Bild vom Mobiltelefon stammt von Wikimedia Commons von Andrew Fitzsimon
und wurde unter der public domain Lizenz veröffentlicht.
Das Bild "Flagge von Island" stammt  von Wikimedia Commons von Zscout370
und wurde unter der public domain Lizenz veröffentlicht.
Das Bild "Karte von Island" stammt  von Wikimedia Commons von Max Naylor
und wurde unter der public domain Lizenz veröffentlicht.

Veröffentlicht in Länder

Kommentiere diesen Post