Montag, 24. August 2009 - Der Tag in Stichworten

Veröffentlicht auf von Nix

Der Sommer scheint sich mit schönem Wetter zu verabschieden. Auch heute viel Sonne bei mehr als 30°C.

Aus den Nachrichten

- Wieviel Kontrolle braucht das Netz? Interview mit der Piratenpartei (Focus). Eine Erklärung wie die Filter funktionieren (Focus): Der Polizist findet ein Kinderporno auf einem grossen Plakat im Garten von Deinem Nachbarn. Er holt aus dem Kofferaum Rote Vorhänge heraus auf denen gross Stopp drauf steht, verschafft sich Einlass in Deine Wohnung und hängt die Vorhänge vor die Fenster von welchen aus die Kinderpornos gesehen werden können. Ausserdem stellt er in Deiner Wohnung noch Überwachungsanlagen auf damit er feststellen kann ob Du zufällig auf einen der Vorhänge geschielt hast damit er Dich dann als Kinderschänder in den Knast stecken kann. Welchem Kind ist nun damit geholfen? Fragt sich Gar Nix.
- Herr Ackermann, seines Zeichens Chef der Deutschen Bank ist zu arm um selbst seine Geburtstagsfeier auszurichten und muss sich auf Kosten des Steuerzahlers mit 30 Gästen von unserer Bundeskanzlerin Fr. Merkel einladen lassen. Dabei sind Kosten von 2100 Euro angefallen wobei da gar nicht alles eingerechnet ist. Das Abendessen ist dabei nicht eingerechnet. Es wurde dubioserweise aus nicht nachvollziehbaren Zahlvorgängen über einen  Etat der Bundeskanzlerin bezahlt. Die Erfahrung von den schwarzen Kassen macht sich da wohl wieder bemerkbar. Wenn in einer Firma so eine Buchführung auffliegen würde wäre da ruckzuck einer im Knast. Noch ein Vergleich. Das ist zehnmal soviel wie man einem Kind für einen ganzen Monat zum Leben gönnt  (Focus, Tagesschau, Sueddeutsche, Spiegel, Telepolis).
- Zwischen der Bundesregierung und Unternehmen soll ein Pakt bestehen der Entlassungen vor der Wahl ausschließt. Danach könnte das böse Erwachen kommen (Telepolis).


 

Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2009

Veröffentlicht in Verschiedenes zum Tag

Kommentiere diesen Post