Montag, 30. November 2009 - Der Tag in Stichworten

Veröffentlicht auf von Nix

Heute war ein richtiger Sch..tag. Nieselregen bei 8°C. Auf der Autobahn ging der Motor aus und ich konnte mich gerade noch auf den Seitenstreifen retten. Eine halbe Stunde musste ich auf den ADAC warten. In der Zwischenzeit ist noch die Polizei vorbeigekommen, die konnte aber nicht feststellen dass ich was falsch gemacht habe. Im Tank war noch ordentlich Benzin drin, ich hatte eine Warnweste an und das Warndreieck aufgestellt. Der ADAC hat mich dann zum nächsten Automobilhändler abgeschleppt nachdem er noch kurz sein Testgerät angeschlossen und festgestellt hatte dass der Russpartikelfilter zu war. Vor einem halben Jahr hatte ich beim Händler Ihres Vertrauens nachgefragt ob das so in Ordnung ist wenn die Lichter für Motorsteuerung, Russfilter und Abgasklappe brennen. Er hat mit seinem Prüfgerät die Fehler weggedrückt und lapidar gemeint diese Fehler seien nicht so schlimm ich könnte wiederkommen wenn es mich stören würde. Die Fehler gingen und kamen dann immer wieder bis ich heute im Regen auf der Autobahn stand. Ich habe mich natürlich jetzt an die Werkstatt gewendet und möchte dass diese den Schaden in Höhe von 1000 Euro übernimmt. Sie wird das Auto morgen abholen und will das im eigenen Haus machen.
Zuhause waren dann noch Malerarbeiten und Beschwerden bei Bank und Arbeitsagentur angesagt.

Aus den Nachrichten

- Das sogenannte SWIFT Abkommen wurde unterschrieben. Damit ist die Bahn frei dass die USA die Bankdaten von Europäern abruft (Heise).
- Das schwarze Netz unserer neuen Familienministerin Kristina Köhler (Sueddeutsche).


 

Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2009

Veröffentlicht in Verschiedenes zum Tag

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post