Montag, 02. Februar 2009 - Der Tag in Stichworten

Veröffentlicht auf von Nix

Heute Morgen hat es hier bei Stuttgart 0°C. Bewölkt. Die Strassen sind frei.


Wirtschaft:
- Die Riester-Lüge (Zeit).
- Nokia fällt wieder unangenehm auf. Nachdem man 88 Mio Steuergelder eingesackt hatte (Handelsblatt) wurde Anfang 2008 das Werk in Bochum geschlossen. Jetzt wurde offensichtlich die Regierung von Finnland (Heise) erpresst damit man die E-Mails der Mitarbeiter überwachen kann. Naja gibt ja auch noch Motorola, Apple, Google, Sony-Ericson, Samsung ... Bei Focus erscheint ein Handytest.
- China: 14 Millionen Jobs innerhalb von einem Monat verloren (Spiegel).
- Alcoa (Focus) und Metro (Sueddeutsche) streichen weltweit jeweils 15.000 Jobs. Die deutsche Industrie fährt im Rekordtempo Arbeitsplätze herunter (Focus). Zum dritten Mal hintereinander fällt der Markit Einkaufsmanagerindex um 0,7 Punkte auf 32,0 Punkte auf ein neues Tief.
- Union wettert (Heute) gegen sich selbst (Financial Times) und gegen die SPD.
- Die äußerst misserablen Einkommen der Friseure (Spiegel) bei denen (nicht nur) meiner Ansicht nach allerschleunigst der Meisterzwang abgeschafft gehört da er diesen Mißstand noch deutlich verstärkt und diese Menschen auch noch in die Illegalität namens Schwarzarbeit treibt.
- Preiskrieg: Discounter senken die Preise (Stern).
- Bankenpleite mal drei (Telepolis). In diesem Jahr sind in den USA bereits sechs Regionalbanken abgeschmiert.

- Russland hat bereits jetzt 1/3 seiner Devisen bei dem Versuch den Rubel zu stützen verbraucht (Sueddeutsche).


Deutschland:

- Anhörung im UNO Menschenrechtsrat in Genf (Heute). Amnesty International wirft deutscher Regierung vor den Bericht an den Menschenrechtsrat geschönt zu haben.
- Fingerabdruck im Ausweis erhöht UNsicherheit (ZDF).

- Die äußerst misserablen Arbeitsbedingungen des Handels (Stern) kommen durch einen "Tatort" ins Gespräch.


USA:
- Republikaner vergleichen Obama mit Carter (Spiegel). Haben aber meiner Ansicht nach nicht begriffen dass im Moment nicht die Zeit für falsche Spielchen ist.

Sonstige:
- Gaza: Angriffe in der Waffenruhe (Nixblog).
- Weltsozialforum: Eine Bilanz (Tagesschau).
- Katholische Kirche: Nachdem der Papst vor kurzem den Holocaustleugner Bischof Richard Wiliamson rehabilitierte beruft er am Samstag den Priester Gerhard Wagner zum Weihbischof der Diözese Linz (Stern). Der ultrakonservative Prister war zuvor immer wieder aufgefallen weil er "Satanismus" in den Harry Potter Büchern sah, Göttliche Strafe in einem Hurrikan der New Orleans verwüstet hatte. Dabei wurden dort 5 Abteibungskliniken zerstört und eine Homo-Parade sollte stattfinden.
- Meinungsunfreiheit in Thailand (Sueddeutsche).
- Afghanistan: Selbstmordattentäter tötet mindestens 21 Polizisten (Nixblog).
- Australien leidet an Hitzewallungen (Telepolis).



Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2009

Veröffentlicht in Verschiedenes zum Tag

Kommentiere diesen Post