Freitag, 27. Februar 2009 - Der Tag in Stichworten

Veröffentlicht auf von Nix

Plus 6°C. Strassen sind ziemlich leer. Wolken am Himmel die sich im Laufe des Tages auflockern sollen.

Wirtschaft:
- DAX: 3.943 Punkte (gestern: 3.846 Punkte).
- Deutschland: Wie Daimler versucht die Krise zu überstehen (Focus). Daimler halbiert die Vorstandsbezüge (Spiegel) von 30,2 auf 16,6 Mio euro so dass Hr. Zetsche beispielsweise in Zukunft für einen "Hungerlohn" von nur noch etwa 4,8 Millionen Euro im Jahr arbeiten muss. Das ist dann statt 200 Mal "nur" noch 100 Mal so viel wie die normalen Mitarbeiter haben (Nixblog).
- Deutschland: Telekom meldet Gewinn von 1,5 Mrd. Euro (Spiegel).
- Deutschland: Inflation liegt im Februar bei 1% (Tagesschau)
- USA: Hypothekenfinanzierer Fannie Mae meldet einen Verlust von 25,2 Mrd. US-Dollar für das 4. Quartal 2008. Insgesamt waren es 2008 damit 58,7 Mrd. Miese (Tagesschau). Fannie Mae hat beim Finanzministerium bereits  um weitere 15,2 Mrd. Hilfe gebeten.
- USA: 252 Banken kurz vor dem Zusammenbruch (Heute). 2008 sind 14 Banken zusammengebrochen. 2009 haben sich bereits 25 Banken verabschiedet.
- USA: Die US-amerikanische Regierung erhöht mit bis zu 25 Mrd. Euro den ihren Anteil an der Citybank auf 40% (Sueddeutsche).
- USA: Wirtschaft im 4. Quartal 2008 um 6,2% geschrumpft (Spiegel).
- Japan: Wirtschaft im Januar gegenüber Dezember 2008 um 10% eingebrochen (Tagesschau). Im Vergleich zum Januar 2008 beträgt der Einbruch 31%. Die Autoindustrie von Japan produzierte 41% weniger als im Januar 2008 (Spiegel).
- England: Der frühere Chef der RBS Bank Fred Goodwin bekommt 700.000 Pfund Rente im Jahr obwohl er die Bank in die Pleite geführt hat (Spiegel).

Deutschland:
- 52 Kilometer Lichterkette gegen Atomkraft (Nixblog).

Sonstige:
- Arbeitslosigkeit in verschiedenen Ländern (taz)
- USA, Irak: Vorerst sollen etwa ein drittel (50.000) der Soldaten im Irak bleiben (Spiegel).



Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2009



Veröffentlicht in Verschiedenes zum Tag

Kommentiere diesen Post