Donnerstag, 02. April 2009 - Der Tag in Stichworten

Veröffentlicht auf von Nix

11°C, der Frühling ist da. Der Preis für Diesel liegt bei 1,03 Euro. Ich selbst bekomme leider die erwartete Nachricht dass man mich wohl demnächst nicht mehr weiterbeschäftigen kann. Innerhalb der nächsten Tage gibt es in der Firma wo ich tätige noch ein paar Entscheidungen. Wenn ich nicht noch viel Glück habe muss ich danach innerhalb von 4 Wochen den Platz räumen. Ich schaue zwar schon seit einigen Tagen beim Monster vorbei aber bisher hat sich im Gegensatz zu letztem Jahr im Februar erst eine Firma gemeldet und das hat nicht gepasst. Sollte jemand einen Techniker Fachrichtung Maschinenbau für Entwicklung und Konstruktion in der Automobilentwicklung oder im Maschinenbau mit dem CAD-System CATIA mit viel Berufserfahrung benötigen wäre er bei mir an der richtigen Stelle.

Wirtschaft:
- DAX: 4.131 Punkte (gestern: 4.085 Punkte).
- Grossbritannien, G20-Gipfel: Die Polizei hat etwa 5000 Beamte im Einsatz. Bei den Antikapitalismusdemonstrationen ist gestern einer der Demonstranten tot zusammengebrochen (Nixblog).

Deutschland:
- Bahn: Die grosse Koalition möchte den Daimler-Vorstand Rüdiger Grube (Tagesschau) als Nachfolger von Hartmut Mehdorn (Nixblog) haben.
- Airbus: Der nächste Fall eines Abgleichs von Kontonummern aller Mitarbeiter (Tagesschau).
- Telekom: Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 soll die Telekom fast alle Daten der Kunden dem BKA für eine umfassende Rasterfahndung zur Verfügung gestellt haben (Sueddeutsche).

Sonstige:
- Israel: Die neue nationalistische israelische Regierung will Friedensgespräche zurückfahren und meint sie sei nicht an die Beschlüsse von Annapolis gebunden (Tagesschau).
- Japan will Ausländer loswerden (Focus).
- Mexiko will 2 Mrd.-Kredit vom IWF (Tagesschau).
- Österreich: Bankeigentümer Julius Meinl V. wird wegen Anlagebetrug und Untreue festgenommen (Tagesschau).



Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2009

Veröffentlicht in Verschiedenes zum Tag

Kommentiere diesen Post