Donnerstag, 05. Februar 2009 - Der Tag in Stichworten

Veröffentlicht auf von Nix

1 Grad Minus am Morgen. Viele Sorgen. Scheiben am Auto sind leicht gefroren. Strassen eisfrei obwohl im Radio von Strassenglätte im ganzen Bundesgebiet gemunkelt wurde. Viel Verkehr der einmal so weit ins Stocken gekommen war das man die Warnblinkleuchte benötigte damit einem keiner hintendraufsemmelt. Der Statistikserver hier funktioniert noch nicht wieder.

Wirtschaft:
- Dax steht heute morgen bei 4493 Punkten (gestern 4375 Punkte).
- Deutsche Bank meldet Rekordverlust in Höhe von 3,9 Mrd. Euro (Stern) für 2008 (4. Quartal 2008 waren es 4,8 Mrd. minus).
- Die Verschrottungsprämie (das Wort Umweltprämie ist ein schlechter Witz) führt zumindest kurzfristig zu höheren Verkaufszahlen (Sueddeutsche) vor allem im Kleinwagensektor. Ich vermute es ist nur ein kurzfristiger Hype weil mancher seinen Kauf jetzt vorzieht.
- Die Mercedes Benz Bank nimmt keine Kunden mehr (Suedeutsche) an weil zu viel Geld hereingekommen ist (Sueddeutsche)
- Trotz Milliardenverlusten verteilen die DAX-Konzerne sehr hohe Dividenden (Sueddeutsche) an ihre Anleger was ich für keine so gute Idee halte da dieses Geld dann wenn es demnächst gebraucht wird nicht mehr da ist.
- Auftragseingang in der deutschen Industrie stark eingebrochen (Stern).
- Polen, Tschechien und Ungarn stehen kurz vor der Pleite (Welt).
- EZB lässt Leitzins auf 2% (Sueddeutsche).
- Ich muss demnächst (wenn ich mal Zeit finde) um die armen notleidenden Banker weinen. Man findet es drakonisch dass man in den USA bald nur noch ausserordentlich lächerliche 500.000 US-Dollar (Spiegel)verdienen darf wenn man eine Bank in die Pleite geführt hat und vom Steuerzahler Geld herauszieht. Das ist so furchbar wenig dass man schon gar keinen Bock mehr zum Arbeiten hat.

- Die spanische Banco Santander meldet mitten in der Bankenkrise einen Nettogewinn von 8,876 Milliarden (Tagesschau) Euro.


USA:
- Obama unterschreibt kurz nach der Zustimmung des Kongresses ein Gesetzt für eine bessere Krankenversicherung für Kinder aus sozial schwachen Familien (Tagesschau). Es soll durch eine starke Erhöhung der Tabaksteuer finanziert werden.

Deutschland:
- Bahnmitarbeitern 44 Mal hinterherspioniert (Nixblog).
- Wirtschaftsminister Michael Glos bedroht offensichtlich einen Polizisten (Focus) weil er ihn nicht sofort passieren lässt. Sein Fahrer fährt dem Polizisten danach über den Fuß. Der Beamte wurde leicht verletzt.
- Der nächste Flopp unserer hervorragenden Regierung. Aus der brutalstmöglichen Föderalismusreform ist nur ein laues Lüftchen (Welt) geworden.
- Pendlerpauschale nur vorläufig (Focus) und Rückzahlung nach den Wahlen?
- Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Oliver Wittke (CDU) wurde im November 2008 mit einer Geschwindigkeit von 109 km/h in einer geschlossenen Ortschaft (Focus) kurz hinter dem Ortsschild geblitzt und musste seinen Führerschein für 2 Monate abgeben.
- Jetzt ist es durch (Focus). Der brutalstmögliche Wahrheitsfinder wurde endgültig wieder auf seinen Thron gewählt (Nixblog)

Sonstige:
- Vatikan ist entsetzt (Nixblog).
- Schweden will neue Atomkraftwerke bauen (Nixblog).
- Terroranschlag in Griechenland (Nixblog)
- Kenia bittet um Hilfe (Tagesschau) weil durch Spekulanten die Nahrungsmittelpreise starkt angestiegen sind und die Saat auf den Feldern vertrocknet.
- Millionen Chinesen ohne Trinkwasser (Heute).



Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2009

Veröffentlicht in Verschiedenes zum Tag

Kommentiere diesen Post