Mittwoch, 27. Mai 2009 - Der Tag in Stichworten

Veröffentlicht auf von Nix

Die vierte Woche meiner Arbeitslosigkeit beginnt heute mit 18°C und Sonnenschein. Nur wenige Wolken am Himmel.

Der heutige Behördenmarathon ging erst einmal damit los dass ich mit dem Jugendamt telefoniert habe und mir dort gesagt wurde dass es die für den Antrag auf Wohnungsgeld gewünschte Unterhaltsbescheinigung nur geben würde wenn meine Familie getrennt von mir wohnt.
Der nächste Punkt auf der Liste war die Unterhaltsverpflichtung vom Ausländeramt. In meinen Unterlagen war nix mehr zu finden. Dann habe ich mit dem ursprünglichen Amt telefoniert. Die habe aber als wir umgezogen sind die komplette Akte zum Ausländeramt hierher geschickt. Ich bin dann also zum Ausländeramt hier gefahren und die Dame dort hat diese Akte 2x durchgeblättert und dieses Erklärung dort auch nicht gefunden.
Die dritte Station des Behördenmarathons war das Bürgerbüro wo ich den ganzen Krempel abgegeben habe. Für meine Frau habe ich noch ein Formular mitbekommen auf dem sie unterschreiben muss dass sie für ihre Kinder von niemandem Geld bekommt. Dann fehlt noch die Schulbescheinigung und das Formular des Vermieters zum Nachreichen.
Zuhause Angekommen habe ich im Briefkasten ein Schreiben der Agentur für Arbeit gefunden in dem man für mich auf dem Portal einen Benutzer angelegt hat wo ich meine Daten eingeben soll. Der Haken dabei - Ich habe meine Daten vor ein paar Wochen schon dort eingegeben.

Deutschland
- DAX: 4.986 Punkte (gestern: 4918 Punkte).
- Der erste Fall der Mexikanischen Schweinegrippe (Nixblog) in Baden-Württemberg wird in Göppingen bestätigt.
- Zensi will Kontrolleure für das BKA einführen (Spiegel, Nixblog).
- Rekordverschuldung in Höhe von 47,6 Mrd. Euro beschlossen (Tagesschau, Spiegel).
- Fachkräfte lassen wegen Bürokratie und schlechter Bezahlung Deutschland hinter sich (Sueddeutsche).
- Einem Fünftel der grössten deutschen Konzerne droht die Insolvenz (Welt).

Sonstige
- Nordkorea schiesst wieder eine Mittelstreckenrakete ab, fühlt sich an das Waffenstillstandsabkommen nicht mehr gebunden und spricht militärische Drohungen gegen Südkorea aus (Tagesschau, Sueddeutsche, Spiegel, Nixblog, taz). Am Montag hat das Land eine Atombombe gezündet (Nixblog). Südkorea war zuvor der US-amerikanischen Initiative gegen Massenvernichtungswaffen beigetreten (Tagesschau). Russland bereitet sich auf einen Atomkrieg in Korea vor (Welt, Focus).
- Griechenland: Siemens Manager hatte vor die Wahlen zu manipulieren (Heute).
- In Pakistan geht eine Bombe hoch. Mindestens 30 Tote und 100 Verletzte (Spiegel, Nixblog).
- USA: GM gibt das Europageschäft an Opel ab (Spiegel, Welt) währenddessen sammeln sich in den USA die Kojoten und Aasgeier nein äh tschulligung habe da wohl was verwechselt - es sind natürlich die Anwälte  welche sich da sammeln um bei der kommenden Insolvenz von GM dick abzusahnen (Spiegel).


 

Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2009

Veröffentlicht in Verschiedenes zum Tag

Kommentiere diesen Post