Regionalwahl Stuttgart 2009

Veröffentlicht auf von Nix

Der Trend nach unten hält für die grossen Parteien an. Die CDU verliert 7,7%, die SPD 1,2%.

Die Wahlbeteiligung lag mit 54 % genau auf gleicher Höhe wie 2004. Dennoch ist die Gruppe der Nichtwähler mit 46 % die bei weitem grösste Partei. Unter % NW in der Tabelle findet man die Anteile der Parteien wenn die Nichtwähler eingerechnet werden. Keine der sogenannten Volksparteien kommt mehr in die Nähe von 20% wenn die Nichtwähler eingerechnet werden.

  Partei   Anzahl 2009
% 2009
% NW Anzahl 2004
% 2004
% NW Differenz
0 Nichtwähler       46     46  
1 CDU Wikipedia 291.467 30,9 16,7   38,6 20,8
-7,7
2 SPD Wikipedia 171.531 18,2 9,8
  20,0 10,8
-1,2
3 Freie Wähler Wikipedia 161.306 17,1 9,2   14,0 7,6 3,1
4 Grüne Wikipedia 153.332 16,2 8,8
  12,8 6,9
3,4
5 FDP Wikipedia 89.520 9,5 5,1
  1,5 0,8
8
6 Die Linke Wikipedia 30.516 3,2 1,7
  1 0,5
1,2
7 REP Wikipedia 23.486 2,5 1,4
  4,6 2,5
-2,1
8 ÖDP Wikipedia 15.010 1,6 0,9
  1,3 0,7
0,3
9 NPD Wikipedia 8.150 0,9 0,5
- - -
0,9


 

Veröffentlicht in Politik

Kommentiere diesen Post