Erneuerbare und Energiespeicher 2010

Veröffentlicht auf von Nix

Monokristalline SolarzelleErneuerbare Energien (Nixblog Artikelsammlung 2009) und Elektroautos (Nixblog) sind im Moment Themen bei denen die Entwicklung rasant verläuft. Teilweise sind da jedoch weit überhöhte Erwartungen im Spiel da sie von Politik, Medien und Lobbyisten gehyped werden.
02. April 2010. In Spanien sollen die Erneuerbaren einen Anteil von 45,1% erreicht haben (Telepolis).
30. März 2010. Windenergie für Elektroautos (Stern).
26. März 2010. 4 Gezeiten- und 6 Wellenkraftwerke auf den Orkney-Inseln sind genehmigt und sollen zusammen 1,2 GW Leistung bringen (Technology Review).

24. März 2010. Sand als Zwischenspeicher in der Wüste (Spiegel).

08. März 2010. Hubspeicherkraftwerke zur Zwischenspeicherung von Sonnen- und Windenergie (Telepolis).

02. März 2010. Biegsame Solarzellen (Technology Review).

27. Februar 2010. Durch das Streichen der Fördergelder für Solartechnologie beschleunigt die schwarzgelde Regierung den Ausverkauf Deutschlands weil die Solarfabriken jetzt zu billigen Übernahmekandidaten werden (taz). British Airways will einen grossen Teil der Flugzeuge in Zukunft mit Biosprit aus Biotonnen  betreiben (Welt).

21. Februar 2010. Jahresbilanz "Erneuerbare Energeien 2009" . Der Anteil am gesamten Endenergieverbrauch ist  2009 auf 10,6% gestiegen. 2008 waren es noch 9,5% (Telepolis).

20. Februar 2010. DESERTEC geht in Marokko an die Startlinie (Telepolis).

19. Februar 2010. Es gab 2009 etwas wenig Wind aber bei der Wärme wurde zugelegt (taz).

18. Februar 2010. Häusser die mehr Strom liefern als sie verbrauchen (Focus).

17. Februar 2010. Desertec - Strom aus der Wüste (Sueddeutsche). Norweger wollen 10-MW-Windkraftanlage für den Offsore-Betrieb entwickeln (Telepolis).

16. Februar 2010. Solarenergie in den USA vor dem Boom (Technologie Review). Solaranlagen werden billiger und rentabler (Focus). Fragen und Antworten zu Erneuerbaren Energien (Tagesschau).

13. Februar 2010. Miniflusskraftwerke in der Schweiz (Technology Review).

10. Februar 2010. Die grossen Energiekonzerne bremsen  den Ausbau der Offshore-Windkraft aus (Telepolis).

09. Februar 2010. Die Geothermie befindet sich wegen leichter Erdbeben auf dem Prüfstand (Telepolis). Deutsche wollen Erneuerbare Energien und keinen Atomstrom (Telepolis).

05. Februar 2010. Windkraft ohne Krise (Telepolis).

29. Januar 2010. In der Mojavewüste in den USA will das Unternehmen Stirling Engergie Systems (SES) mit Solarenergie und Stirlingmotoren Strom erzeugen. Es sollen zwei Kraftwerke mit jeweils 750 MW gebaut werden (Technologie Review).
2009 gingen 952 Windräder mit einer Leistung von 1917 MW ans Netz (15% mehr als 2008). Die durchschnittliche Leistung neuer Windräder liegt bei 2 MW. Insgesamt standen in Deutschland Ende Dezember 2009 21.164 Windräder mit einer Leistung von 25.777 MW. Also mit einer durchschnittlichen Leistung von ca. 1,2 MW. Mit einer Leistungssteigerung durch Repowering ist also noch ein deutlich höherer Stromertrag möglich (Telepolis).
2008 waren weltweit Winkraftanlagen mit mehr als 120.000 MW Leistung installiert. Die Geräuschentwicklung macht anscheinend nicht krank (Telepolis).

27. Januar 2010. Mit den deutschen Windkraftwerke die 2009  gebaut wurden wird so viel Strom wie aus 2 AKWs erzeugt (Sueddeutsche). 

21. Januar 2010. Der US-amerikanische Chemiekonzern Dow Chemical steht kiurz vor der Produktion von Dachschindeln mit eingebauten Solarzellen (Technologie Review). Toyota sichert sich Schürfrechte für Lithium für einen Salzsee in Argentinien (Technologie Review).

16. Januar 2010. Solarzellen die sich selbst bauen in der Entwicklung (Telepolis). Beim Solarstrom wird gekürzt (Telepolis, Tagesschau).

15. Januar 2010. Mit einer Kupferverbindung lässt sich das klimaschädliche Treibhausgas Kohlendioxid zu einer nützlichen Chemischen Verbindung mit dem Namen Oxalat umwandeln wie niederländische Forscher der Universitäteten Leiden und Utrecht herausgefunden haben (n-tv).

14. Januar 2010. Strom aus der Sonne mit Microsiliziumdrähten (Technology Review).
Gratisgutscheine - Der Name ist Programm
13. Januar 2010. Solarlobby versucht an Milliardensubventionen zu kommen (Spiegel).

12. Januar 2010. Marokko kündigt den Bau solarthermischer Kraftwerke an (Telepolis).
Proviquest.de - Geld verdienen leicht gemacht
11. Januar 2010. Mehr Energiedichte bei LI-Ionen-Akkus (Heise). Die US-amerikanische Fa. eSolar wird merhere solarthermische Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 2000 MW nach China verkaufen (Telepolis).

10. Januar 2010. Mikrosolarzellen aus Multikristallinem Silizium versprechen einen erhöhten Wirkungsgrad (Technologie Review).
Pizza online bestellen
09. Januar 2010. Die ersten Minikraftwerke für Ein- bis Zweifamilienhäuser kommen auf den Markt (n-tv).

08. Januar 2010. Streit um Biogasanlagen in Ostriesland (Spiegel). In Grossbritannien wurden für 9 Offshore Windparks mit insgesamt 32 Gigawatt Kapazität die Baurechte vergeben (Heise).
finanzen.de - Versicherungsvergleich
07. Januar 2010. Das Emirat Katar plant eine Milliardeninvestition in eine Ökostromanlage (Welt). Die Preise für Solarstrom sind seit 2006 um etwa 37% gefallen (Telepolis).

04. Januar 2010. In Grossbritannien will man ein grosses Gezeitenkraftwerk gebaut werden womit 5% (8,6 Gigawatt) des Stromverbrauchs abgedeckt werden soll (Spiegel). Kleine Windräder für den Garten kommen ins rotieren (Spiegel). Europa plant neues Hochspannungsnetz mit Milliardeninvestitionen unter der Nordsee um Europa mit Windenergie zu versorgen (Sueddeutsche, Tagesschau, Spiegel, Heise).

 


 

Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2009


Eteleon - Da kauft man HandysSehr günstige Handys und Handys im Bundle gibt es bei Eteleon





Das Bild vom Mobiltelefon stammt von Wikimedia Commons von Andrew Fitzsimon
und wurde unter der public domain Lizenz veröffentlicht.
Das Bild "Monokristalline Solarzelle" stammt von Wikimedia Commons von Ersol
und wurde unter der GNU Free Documentation License veröffentlicht.

Veröffentlicht in Technik

Kommentiere diesen Post