Samstag, 20. Februar 2010 - Der Tag in Stichworten

Veröffentlicht auf von Nix

Ich bin Gar Nix Kindermissbrauch in der Katholischen Kirche  GEZ - Politik und Sender halten sich nicht an Rundfunkstaatsvertrag
  Sex, Pornografie, Erotik in den Medien
 Erneuerbare Energien  Nacktscanner Aussenminister Guido Westerwelle (Möwenpick-Partei)
  Atomenergie - Politisches Gekungel um den Atomausstieg
  Erdbeben auf Haiti   Afghanistankrieg 2010
 Elektomobilität

Wetter

2°C. Bewölkt.

Nachrichten des Tages
Friends Again - Und Sie finden Ihre Schulfreunde wieder
- In den Niederlanden zerbricht die Regierungskoalition weil die sozialdemokratische PvdA darauf besteht die Truppen wie geplant gegen Ende diesen Jahres aus Afghanistan abzuziehen. Scheint also doch noch Politiker zu geben die sich nicht dauernd über den Tisch ziehen lassen (Nixblog).
- Weil die Heimleitung immer rechtzeitig von Besuchen der Aufsicht informiert wurde und keiner etwas gesehen hat wurden die Insassen eines Heims für psychisch Kranke in Miesbach über Jahre gequält und misshandelt (Sueddeutsche).
- Deutschland, das Paradies für Geldwäsche (Stern).
- Von einer US-amerikanischen Highschool wurden anscheinend Kinder mit Hilfe der Notebooks die sie für den Unterricht bekommen haben überwacht (Golem).
- Das Kinderpornogesetz soll am Dienstag (23.02.) in Kraft treten, jedoch nur so weit angewendet werden wie es die Löschung von derartigen Seiten enthält. Stoppschilder sollen im Internet im Moment nicht aufgestellt werden (Heise). Am Dienstag  (23.02) findet auch die Debatte über die Petition von Franzisca Heine im Bundestag statt (Bundestag). Am Donnerstag (25.02.) ist die Debatte über das Ausserkrafttretegesetz welches von den Linken und den Grünen in den Bundestag eingebracht wurde (Bundestag).
- Ein Unwetter auf Madeira fordert mindestens 32 Menschenleben. Etwa 60 Menschen werden bei den stundenlangen Regenfällen die Erdrutsche und Überschwemmungen verursachen verletzt (Sueddeutsche, Stern).

Gratisgutscheine - Der Name ist Programm Gamers Paradise - Für unzensierten Spielespaß


 

Mehr zum Geschehen in diesem Jahr findet man in der Wikipedia: 2010


Eteleon - Da kauft man HandysSehr günstige Handys und Handys im Bundle gibt es bei Eteleon




Das Bild vom Mobiltelefon stammt von Wikimedia Commons von Andrew Fitzsimon
und wurde unter der public domain Lizenz veröffentlicht.
Die Lizenzhinweise der Buttons sind auf den jeweits damit verlinkten Seiten angegeben

Veröffentlicht in Verschiedenes zum Tag

Kommentiere diesen Post